Die direkt gesteuerten Magnetventile sind besonders geeignet für die Montage auf der mehreren oder einzelnen Basen.
Außerdem ermöglichen sie eine geringe Absorption Energie und haben eine kleine monostabile Steuerung für manuelle Eingriffe.

EP31

Die direkt gesteuerten Magnetventile sind besonders geeignet für die Montage auf der mehreren oder einzelnen Basen.
Außerdem ermöglichen sie eine geringe Absorption Energie und haben eine kleine monostabile Steuerung für manuelle Eingriffe.

Neu: es ist die Version mit M8-Band für eine rapid und sichere Montage jetzt verfügbar.

EP50

Die direktgesteuerten Magnetventile sind besonders geeignet für die Montage in jeder Position dank ihrer geringen Abmessung.
Sie sind in den Größen M5, G1/8″ und G1/4″ und mit den Funktionen 3/2 NG (normalerweise geschlossen) oder NO (normalerweise offen) verfügbar.

VD31, VD32, VD33
Die direktgesteuert modularen Ventile erlauben die universelle Montage der Ventile über den Teil oder auf einem Omega DIN EN 50022.
Sie garantieren auch sehr schnelle Reaktionszeiten und die Fähigkeit auf der bistabilen Schraube manuell zu intervenieren.
Sie sind erhältlich in 3/2 NC oder NO und haben das Gewinde von 1/8.
VD32
Die Magnetventile der Serie VY von Airwork vereinen Widerstand, Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit der Montage.
Diese Magnetventile können auf verschiedene Arten montiert werden: in Reihe, auf Platte, auf mehreren Sockeln, auf Verteilern und direkt auf Zylindern.
Verfügbare Größen sind G1/8″, G1/4″, G1/2″ und die Funktionen können 3/2, 5/2 und 5/3 sein.
VY83, VY85, VY86, VY43, VY45, VY46, VY23, VY25, VY26

Dieses System erlaubt die Montage einer Reihe von 1/8″ Magnetventilen mit verschiedenen
Funktionen auf einer einzigen Basis.
Zum Beispiel, 5/2 monostabile-, 5/2 bistabile- oder 5/3- Magnetventilen können auf einer einzigen Basis montiert werden. Die Basis vermeidet die Verkabelung des einzelnen Ventils durch eine gedruckte Schaltung eingefügt in einer Schale aus Aluminium mit einem weiblichen SUB-D 25-polig Anschluss.
Dank einer sehr einfach und intuitiv Codierung kann man die Insel mit montiert und geprüft Magnetventilen bestellen. Es ist also möglich, eine Basis einzelne bestellen
und der Montage des Magnetventils in einer zweiten Zeit durchführen.

Die Rolle von Airwork wird entwickelt, um eine gute Leistung zu gewährleisten.

Sie sind mit Wechselstrom oder Direktstrom verfügbar. Außerdem haben sie verschiedene Spannungen: 24S, 110S, 220S und das neuste 12S.

Diese Rolle können auf verschiedene Serie Ventils montiert werden:
VY – Betätigung Ventilen
VD Führung Ventilen
VU   Ventilen
VI   – ISO 5599/1 Ventilen

Airwork präsentiert die neue Serie des Ventils VA. Sie werden für die immer anspruchsvollen Anfragen von reduzierten Bohrungen entwickelt, ohne Verzicht auf Solidität und Robustheit zu entworfen.
Diese Ventile sind eine Serie von elektrisch und pneumatisch gesteuert Ventilen mit Breite 15mm und komplett in Aluminium.
Diese Serie ist mit Luftauslässen direkt auf dem Ventilkörper vorgesehen; es ermöglicht den Einsatz von Einzel (mit dem Ventil auf dem Bedienfeld oder auf dem Zylinder aufgebracht) oder auf modularen Anschlussleisten, um die maximale Flexibilität zu erhalten.

Ihre Stärken sind:

– geringe Grösse (15 mm)
– geringe Stromaufnahme (1W)
– modernes, aber vor allem kompaktes Design, vereinfacht die Montage und verhindert Schmutzansammlung
– Metallteile für lange Lebensdauer auch in schwierigen Umgebungen
– Flexibilität: Das Ventil kann einzeln an der Wand, auf Unterlage und auf multipolaren Verbindungseinheiten montiert werden.
– 4 verschiedene Verbindungsarten: untere, seitliche, DIN 15 mm und die brandneue M8
– LED Funktionsanzeige, gut sichtbar
– monostabile, manuelle Betätigung
– Teilbasis mit exklusivem Wohnsystem

VA83, VA85, VA86

Airwork präsentiert das Verbindungssystem für Ventile der Serie VA. Das System ermöglicht, eine Serie elektrisch-betätigten Ventils auf einer einzigen Basis zu montieren. So ist es möglich, Ventile mit einem SUB-D 25-polig Anschluss gleichzeitig zu kontrollieren.

Weitere Informationen zu den VA-Ventilen finden Sie im entsprechenden Abschnitt.

Airwork präsentiert die neue Serie des Ventils VB, die entwickelt wurde, um den immer anspruchsvollen Anforderungen an reduzierte Abmessungen zu entsprechen, ohne auf Solidität und Robustheit zu verzichten.
Sie sind eine Serie von elektrisch oder pneumatisch gesteuert Ventilen mit Breite von 15mm und komplett in Aluminium.

Die Serie VB wird mit Luftsport Ausgängen ausgestattet, um die Installation der Rohre an der Anlage zu erleichtern.

 

Schlüsselpunkte:

– reduzierte Abmessungen (15 mm)

– geringe Stromaufnahme (1.3W)

– Modernes Design und Kompaktheit, die die Installation vereinfacht und die Ansammlung von Schmutz vermeidet

– Komponenten aus Metall, um auch in anspruchsvollen Umgebungen eine lange Lebensdauer zu gewährleisten

– 4 verschiedene Verbindungsarten: unten, seitlich, DIN 15mm und der neueste M8.

– LED-Anzeigefunktion, gut sichtbar

– monostabiles manuelles Handeln

– Subbasis mit exklusivem Baukastensystem

VB83, VB85, VB86

Die neuen Ventilpakete der Serie VH2 stellen den neuen Trend der modernen Pneumatik.
Sie sind geeignet für die Bedürfnisse der Energieeinsparung und Verringerung der Abmessungen und behalten Strömungsgeschwindigkeiten bei.
Die Serie VH verfügt über ein System von multipolaren elektrischen Verbindung mit D-SUB 25-polig- oder FLAT- Anschluss

 

Kernpunkte:
* Reduzierte Abmessungen (15mm)
* Geringer Stromverbrauch (1W)
* Hohe Durchflussrate im Vergleich zu der Größe
* Kompakt und klares Design
* Metall-Komponenten für eine lange Lebensdauer auch unter rauen Umgebungsbedingungen 
* Schnelle Antwort dank der neuesten Generation Magnetspule
* Manuelle Betriebs leicht zugänglich
* LED-Anzeige in der Magnetspule integriert
* Anschlussleisten mit exklusiven Modulsystem
*Alle Packs werden montiert und getestet geliefert

VH2-, VH20

Die Ventile der Serie VI sind gemäß der Norm 5599/1 gefertigt.
Sie haben eine komplette Aluminium-Konstruktion, um Stärke und Haltbarkeit zu gewährleisten.

Sie sind erhältlich in der Größe ISO 1 und ISO 2 mit verschiedenen Konfigurationen von Sub-Basen.

Es ist möglich ISO 3 auf Wunsch des Kunden.

VI11, VI12, VI21, VI22

Sie sind pneumatisch und elektrisch betätigte Ventile mit Montage NAMUR.
Diese Ventile sind komplett aus Aluminium gefertigt, die Festigkeit und die Haltbarkeit zu verbessern.

Sie sind in der Größe G1 / 4 “mit den Funktionen 3/2 oder 5/2 (sowohl monostabil als auch bistabil) erhältlich.

VU43, VU45
Der Schalldämpfer verringert das Geräusch des Ventils.
Sie können aus verschiedenen Materialen (zum Beispiel, aus Messing, Edelstahl, Plastik, Bronze oder Polyäthylen) gemacht werden.
SI40
Die elektrischen Ventile mit direkt Führungen der Serie VQ sind für die Aufsicht des Wassers, der Luft, der Inertgase, des Dampfes und der nicht aggressiv Flüssigkeit geeignet.
Sie werden aus kompakt Messing gemacht und sie können in sehr eng Raum verwendet werden.
Die verfügbaren Versionen sind die 2/2, 3/2 NC und NA Version. Also sind die Dichtungen in NBR, VITON und EPDM verfügbar.
VQD1

Die elektrischen Ventile mit indirekt Führungen der Serie VQ sind für die Aufsicht des Wassers, der Luft, der Inertgase, des Dampfes und der nicht aggressiven Flüssigkeit geeignet.

Sie werden aus kompakt Messing gemacht und sie können in sehr eng Raum verwendet werden.

Die verfügbaren Versionen sind die 2/2, 3/2 NC und NA Version. Also sind die Dichtungen in NBR, VITON und EPDM verfügbar.

VQI1, VQI3

Die elektrischen Ventile mit Membran der Serie VQ sind für die Aufsicht des Wassers, der Luft, der Inertgase, des Dampfes und der nicht aggressiven Flüssigkeit geeignet.
Sie werden aus kompakt Messing gemacht und sie können in sehr eng Raum verwendet werden.
Die verfügbaren Versionen sind die 2/2, 3/2 NC und NA Version. Also sind die Dichtungen in NBR, VITON und EPDM verfügbar.
VQM1, VQM3
Das Kondenswassers-Ablassventil der Serie VQS versichert den Maschinen einen optimalen Zustand für die Verarbeitung der Druckluft.
Das ist elektrisch und zeitlich und es kann programmiert werden, das Kondenswasser in einer speziellen Zwischenzeit auszuladen und die besten Bedingungen der Nutzung zu garantieren.
Das ist auch automatisch und verbraucht weniger Druckluft, wenn das das Kondenswasser lädt aus.
VQS1