Die direkt gesteuerten Magnetventile sind besonders geeignet für die Montage auf der mehreren oder einzelnen Basen.
Außerdem ermöglichen sie eine geringe Absorption Energie und haben eine kleine monostabile Steuerung für manuelle Eingriffe.

EP31

Die direkt gesteuerten Magnetventile sind besonders geeignet für die Montage auf der mehreren oder einzelnen Basen.
Außerdem ermöglichen sie eine geringe Absorption Energie und haben eine kleine monostabile Steuerung für manuelle Eingriffe.

Neu: es ist die Version mit M8-Band für eine rapid und sichere Montage jetzt verfügbar.

EP50

Die direktgesteuerten Magnetventile sind besonders geeignet für die Montage in jeder Position dank ihrer geringen Abmessung.
Sie sind in den Größen M5, G1/8″ und G1/4″ und mit den Funktionen 3/2 NG (normalerweise geschlossen) oder NO (normalerweise offen) verfügbar.

VD31, VD32, VD33
Die direktgesteuert modularen Ventile erlauben die universelle Montage der Ventile über den Teil oder auf einem Omega DIN EN 50022.
Sie garantieren auch sehr schnelle Reaktionszeiten und die Fähigkeit auf der bistabilen Schraube manuell zu intervenieren.
Sie sind erhältlich in 3/2 NC oder NO und haben das Gewinde von 1/8.
VD32

Die Rolle von Airwork wird entwickelt, um eine gute Leistung zu gewährleisten.

Sie sind mit Wechselstrom oder Direktstrom verfügbar. Außerdem haben sie verschiedene Spannungen: 24S, 110S, 220S und das neuste 12S.

Diese Rolle können auf verschiedene Serie Ventils montiert werden:
VY – Betätigung Ventilen
VD Führung Ventilen
VU   Ventilen
VI   – ISO 5599/1 Ventilen

Die elektrischen Ventile mit direkt Führungen der Serie VQ sind für die Aufsicht des Wassers, der Luft, der Inertgase, des Dampfes und der nicht aggressiv Flüssigkeit geeignet.
Sie werden aus kompakt Messing gemacht und sie können in sehr eng Raum verwendet werden.
Die verfügbaren Versionen sind die 2/2, 3/2 NC und NA Version. Also sind die Dichtungen in NBR, VITON und EPDM verfügbar.
VQD1