VM40, VM50

Die direkt gesteuerten Magnetventile sind besonders geeignet für die Montage auf der mehreren oder einzelnen Basen.
Außerdem ermöglichen sie eine geringe Absorption Energie und haben eine kleine monostabile Steuerung für manuelle Eingriffe.

EP31

Die direkt gesteuerten Magnetventile sind besonders geeignet für die Montage auf der mehreren oder einzelnen Basen.
Außerdem ermöglichen sie eine geringe Absorption Energie und haben eine kleine monostabile Steuerung für manuelle Eingriffe.

Neu: es ist die Version mit M8-Band für eine rapid und sichere Montage jetzt verfügbar.

EP50

Die direktgesteuerten Magnetventile sind besonders geeignet für die Montage in jeder Position dank ihrer geringen Abmessung.
Sie sind in den Größen M5, G1/8″ und G1/4″ und mit den Funktionen 3/2 NG (normalerweise geschlossen) oder NO (normalerweise offen) verfügbar.

VD31, VD32, VD33

Der Fluss-Regler in Linie hat die Funktion, die Geschwindigkeit der Bewegung der pneumatischen Zylinder zu regeln und kann von zwei Arten sein:

Unidirektional: bedeutet, dass die Regelung des Luftstroms erfolgt nur in einer Richtung.

Bidirektional: bedeutet, dass die Einstellung in beide Richtungen.

Diese Fluss-Regler können auf einem Panel montiert werden.

RF40

Diese Ventile ermöglichen, die Luft nur in einer Richtung durchzugehen und in die entgegengesetzte Richtung sich zu verriegeln.

Sie sind mit Außen-oder Innengewinde in verschiedenen Größen verfügbar.

VR40

Die Schnellenlüftungsventile ermöglichen, die Luft in dem Zylinder schnell zu verlassen und die Geschwindigkeit zu verstärken.

Es wird empfohlen, die Montage direkt über die Zylinder machen.

Der Schalldämpfer verringert das Geräusch des Ventils.
Sie können aus verschiedenen Materialen (zum Beispiel, aus Messing, Edelstahl, Plastik, Bronze oder Polyäthylen) gemacht werden.
SI40